FreeDYN.de DNS-Server

Damit Ihre Domainnamen zuverlässig im Internet erreichbar sind, bieten wir Ihnen die Nutzung unserer hochverfügbaren DNS-Server, mit verschiedenen und von einander unabhängigen Rechenzentren in Europa und den USA.
Die Nutzung unserer DNS-Server ist für alle registrierten Nutzer kostenlos!

Jetzt kostenloses Benutzerkonto anlegen

Unsere DNS-Server sind IPv4- und IPv6-fähig und in Rechenzentren untergebracht, welche mehrfach redundant an die folgenden Internetknotenpunkte angebunden sind: DE-CIX (Frankfurt), ECIX (Düsseldorf) und LAIIX (Los Angeles)
DynDNS (Dynamic DNS)
Unser kostenloser DynDNS-Dienst bietet Ihnen nicht nur schnelle Aktualisierungszeiten Ihrer über DynDNS konfigurierten Domainnamen, sondern ist zugleich mit fast allen Internetzugängen kompatibel. Durch die Unterstützung des dyndns2-Standards werden sehr viele Router und Updater-Tools unterstützt. Eine genaue Beschreibung unserer DynDNS-Schnittstelle finden Sie HIER.
DNS Hosting & Secondary DNS
Zusätzlich zu unserem DynDNS-Dienst bieten wir Ihnen auch das kostenlose hosten Ihrer DNS-Zonen auf unseren DNS-Servern mit einer einfach zu bedienenden Oberfläche, über welche Sie Ihre eigenen Domainnamen zusätzlich für DynDNS nutzen können. Bei der Bereitstellung als Secondary DNS ist jedoch leider keine DynDNS-Funktion möglich, da unsere DNS-Server bei Secondary DNS nur als Slave DNS agieren und Updates Ihrer DNS-Zonen von Ihrem DNS-Server (Master) via Zonentransfer (AXFR) erhalten.
Serverinfo:
Aktuell werden Records der folgenden Typen unterstützt:
A, AAAA, AFSDB, ALIAS, CAA, CERT, CDNSKEY, CDS, CNAME, DNSKEY, DNAME, DS, HINFO, KEY, LOC, MX, NAPTR, NS, NSEC, NSEC3, NSEC3PARAM, OPENPGPKEY, PTR, RP, RRSIG, SOA, SPF, SSHFP, SRV, TKEY, TSIG, TLSA, TXT, RI, A6, DHCID, DLV, EUI48/EUI64, IPSECKEY, KEY, KX, MAILA, MAILB, MINFO, MR, RKEY, SIG, WKS
DNS-Standorte:
DNS 1: Düsseldorf, DE (myLoc IT)
DNS 2: Frankfurt a. M. (DE-FRA4 - Accelerated)
DNS 3: Frankfurt a. M. (DE-FRA3 - InterXion)
DNS 4: Los Angeles, USA (US-LA1 - CoreSite)
Geplant für 2017:
- DNSSEC (Aktuell nicht vollständig Unterstützt)
Hostnamen:
DNS 1: ns1.freedyn.de / pri.fd-dns.eu
DNS 2: ns2.freedyn.de / sec.fd-dns.eu
DNS 3: ns3.freedyn.de / ter.fd-dns.eu
DNS 4: ns4.freedyn.de / qua.fd-dns.eu